Alles ein bisschen anders – auch der Apéro

Do, 18. Jun. 2020

Severin Furter

Das Vorhaben, die Arboldswiler Gemeindeversammlung auf dem Platz vor dem Gemeindehaus unter freiem Himmel durchzuführen, ist am Montagabend ins Wasser gefallen. Zwar hat es nicht geregnet, die unsichere Wetterprognose und die tiefen Temperaturen haben eine «Gmäini» nach dem Vorbild der Appenzeller Landsgemeinde jedoch verunmöglicht.

Die Versammlung musste dennoch – als eine der ersten im Baselbiet – unter Berücksichtigung entsprechender Corona-Schutzmassnahmen durchgeführt werden: Statt «open air» oder wie ansonsten üblich im Gemeindesaal, trafen sich die Stimmberechtigten in der Mehrzweckhalle. «Später können wir erzählen, dass wir früher einmal eine Gemeindeversammlung in einer vollen Halle erleben durften», sagte Gemeindepräsident Johannes Sutter bei der Begrüssung und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote