Ölschlieren auf dem Rhein bei Birsfelden

Sa, 23. Mai. 2020

Auf dem Rhein bei Birsfelden sind gestern Morgen Ölschlieren entdeckt worden. Der Verursacher der Verunreinigung konnte trotz umfangreicher Abklärungen nicht ausfindig gemacht werden. Ein Mitarbeiter eines Hafenbetriebs hatte die Verunreinigung gegen 10 Uhr bei der Schleuse Birsfelden entdeckt, wie die Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion mitteilte. Die aufgebotenen Einsatzkräfte konnten das Öl in der Schleuse zurückhalten. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote