ZS-Pflichtsieg mit «Stängeli»

Fr, 10. Jan. 2020

2. Liga: EHC Zunzgen-Sissach – EHC Koppigen 10:1 (1:0; 5:1; 4:0)

Der EHC Zunzgen-Sissach hat am Mittwoch mit einem 10:1-Heimsieg gegen den EHC Koppigen die Tabellenführung souverän verteidigt. Je zwei Tore erzielen Pascal Uhlmann, Oliver Kamber, Remo Hunziker und Mattia Di Biase.

Peter Gschwind

Ausgerechnet gegen den EHC Koppigen, gegen den Tabellenletzten der Gruppe 1 in der Zentralschweizer 2.-Liga-Eishockeymeisterschaft, hatte der EHC Zunzgen-Sissach nach der überraschenden Niederlage in der Vorrunde noch einen sportlichen Patzer auszubügeln. Ganz oben standen die Oberbaselbieter Eishockeyaner in der Rangliste, ein Sieg gegen die Emmentaler war am Mittwoch Pflicht. «Wir wollen gegen Koppigen leistungsmässig da weitermachen, wo wir in Laufen aufgehört haben», gab Headcoach Dino Stecher…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote