Vor Wind und Wetter geschützt

Di, 03. Dez. 2019

rob./ch. Zum 23. Mal stand am vergangenen Sonntag das kleine Dörfchen Bretzwil im Zeichen des Weihnachtsmarkts. Weil der Markt die letzten beiden Jahre durch Wind und Wetter gehörig durchgeschüttelt wurde, fanden die Stände heuer im und ums Baumgartenschulhaus Unterschlupf. Dem Reiz dieses kleinen, aber feinen Markts tat dies keinen Abbruch und der Publikumsaufmarsch belegte dies eindrücklich.

Bemerkenswert war das wiederum breite Angebot der mit viel Liebe und Herz hergestellten Produkte. Darunter Gestricktes und Gehäkeltes, Gebackenes und Gebranntes, Geräuchertes und Gebratenes oder Gedrechseltes und Geschnitztes.

Der Umzug in die Mehrzweckhalle bewährte sich in jeder Hinsicht. Die Anbieter und Kauflustigen bekamen keine kalten Füsse und dank einer liebevollen Dekoration herrschte in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote