Schullager

Di, 03. Dez. 2019

Das Bundesgericht kann sich irren

Einmal mehr stehen die finanziellen Beiträge zur Diskussion, die Eltern an ein Schullager bezahlen sollen. Das Bundesgericht entschied, dass die Elternbeiträge für ein Schullager den Rahmen von 10 bis 16 Franken pro Tag nicht überschreiten sollen, weil die Kinder, wären sie in dieser Zeit zu Hause, die Eltern nicht mehr kosten würden.

Meiner Ansicht nach ist genau dies eine Fehlüberlegung. Kinder brauchen für eine gesunde Entwicklung mehr als Kost und Logis. Sie brauchen Bewegung, Anregung und Förderung. Dafür fehlen vielen finanziell schlecht gestellten Familien die Mittel. Dies ist mit ein Grund, weshalb Schulen Lager anbieten.

Es ist unbestritten, dass Volksschule kostenlos sein soll. Wenn nun aber diese Volksschule über ihr reguläres Angebot hinaus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote