Asbest und Radon belasten das alte Schulhaus

Di, 03. Dez. 2019

Das 120 Jahre alte Gebäude soll für 390 000 Franken saniert werden

Untersuchungen haben ergeben, dass das alte Primarschulhaus in Itingen mit Asbest und punktuell zu hoher Radon-Strahlung belastet ist. Die Gemeinde hat bereits reagiert und will das Gebäude für 390 000 Franken sanieren.

Sebastian Schanzer

Für viele Itinger Primarschülerinnen und Primarschüler war der Beginn der Schule nach den Herbstferien ein erfreuliches Ereignis. Sie konnten ihre Plätze in einem neuen Schulhaus mit vier Schulzimmern und angegliederten Gruppenräumen einnehmen. Das bisherige Schulhaus ist rund 120 Jahre alt und hat nun so gut wie ausgedient – lediglich sein Treppenhaus dient heute als Fluchtweg und hin und wieder werden einzelne Räume als Klassenzimmer benutzt.

Nun zeigt sich allerdings, dass die Kinder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote