Miss Marple ermittelt

Fr, 08. Nov. 2019

Gelungene Premiere von «En köschtliche Tod»

«Krimis auf der Bühne sind so selten – aber jeder schaut im Fernsehen Krimis. Kommt ins Theater – das ist live!» sagt Alex Truniger, Regisseur der «Bühne Liestal».

Und er hat vollkommen recht. Mit seiner Inszenierung hat die «Bühne Liestal» das zahlreich erschienene Premierenpublikum mit dem Agatha-Christie-Krimi «En köschtliche Tod» richtiggehend in den Bann gezogen. Ein spannendes, temporeiches Stück mit herrlich ausgearbeiteten Figuren. Ins rechte Licht gerückt durch Roger Gysler und sein Team, brillierte das Ensemble der «Bühne Liestal». Die Zuschauer wurden aufs Beste unterhalten.

Ein Mord wird per Inserat in der Lokalpresse angekündigt und findet dann tatsächlich in der Pension der gebrechlichen, herzlich einfühlsamen, im Ohrensessel…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote