Die Liestaler Feuerwehr wird zum KMU

Di, 26. Nov. 2019

Liestal, Lupsingen, Arisdorf, Hersberg, Seltisberg und das solothurnische Büren bilden ab 1. Januar 2020 gemeinsam die Stützpunktund Regionalfeuerwehr Liestal. Der Kommandant und drei Abteilungsleiter werden vollamtlich tätig sein. Davon soll auch der Milizgedanke profitieren.

Tobias Gfeller

Mit einer für den Kanton Baselland neuartigen Teilprofessionalisierung startet die Stützpunkt- und Regionalfeuerwehr Liestal in eine neue Ära. Sowohl der designierte Kommandant Roger Salathe wie auch die Abteilungsleiter Administration, Ausbildung und Technik werden von den sechs beteiligten Gemeinden vollamtlich angestellt sein. Bis anhin waren nur Salathe als Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Liestal und der Gerätewart mit gemeinsam 160 Stellenprozenten als Angestellte der Stadt Liestal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote