banner

«Man kann fast nicht aufhören»

Di, 01. Okt. 2019

Peter Gysin schliesst nach über 40 Jahren seine Praxis

Während mehr als vier Jahrzehnten hat Peter Gysin in seiner Hausarztpraxis in Gelterkinden Patienten empfangen – bis heute. Nun geht der 75-Jährige in Pension. Irgendwann müsse man einen Schlussstrich ziehen, sagt er.

Michèle Degen

Es ist ein geschäftiger Freitag in der Praxis von Dr. Peter Gysin. Geschäftiger als sonst, denn neben den Patienten, die zu einer letzten Behandlung kommen, holen viele bereits ihre Unterlagen, oder schauen einfach sonst vorbei, um sich vom Doktor und seinem Team zu verabschieden. Denn ab heute Dienstag empfängt Gysin keine Patienten mehr, sondern räumt seine Praxis an der Schulgasse 5 aus. Nach 41 Jahren als Hausarzt in Gelterkinden geht Gysin mit 75 Jahren in Pension.

Obwohl er damit bereits zehn Jahre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote