Stimme seiner Vorfahren

Do, 12. Sep. 2019

Herbstanlass von Museum und «Kultur Ammel»

vs. «Geschichten zu erzählen – das habe ich von meinem Grossvater. Als ich ein kleiner Junge war, hat er mir jeweils Geschichten erzählt, und mit grossen Augen und offenem Mund habe ich ihm zugehört.»

Kurt Spiess aus Winterthur wurde Storyteller aus Leidenschaft. Nach seiner Pensionierung hat er an der Universität der Künste in Berlin den Zertifikatskurs Storytelling besucht. Seither ist er als Erzähler unterwegs, aktuell auch in Anwil. Seine neuste Geschichte «Rudi und Hermann im 16. und 19. Jahrhundert» führt Kurt Spiess zurück ins Oberbaselbieter Dorf seiner Vorfahren, wo sein Urahn Rudi aus Embrach auf der Suche nach einer neuen Heimat gestrandet ist.

Was war das damals für eine Zeit, und wie lebte man im Anwil des 16. Jahrhunderts? Kurt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote