MEINE WELT

Di, 13. Aug. 2019

Vier Chinesen und ein Morgentau

Sicher erinnern Sie sich an meine etwas abstrusen Ausführungen zur chinesischen Zahlenmystik. Und deshalb wissen Sie auch, dass die Zahl Vier Unglück verheisst, die Überschrift somit unglücklich gewählt ist und es gar keine vier Chinesen geben kann.

Nehmen wir mal an, Ihre Brieffreundin aus Schanghai, Frau Wang, hat ihren Besuch angekündigt. Erschrecken Sie nicht, wenn Ihnen die Dame nicht «Guten Tag» sagt, auch nicht in chinesischer Sprache. Aber vielleicht wird Frau Wang fragen, ob Sie schon gegessen haben. Dies ist mitnichten eine Einladung zur Nudelsuppe, sondern die chinesische Form einer Begrüssung.

Damit Sie ihren Gast nach Schweizer Art begrüssen können, basteln wir uns jetzt noch die politisch korrekte Fahne. Nehmen Sie eine alte Schweizer Fahne…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote