«Ich ritt, bevor ich laufen konnte»

Fr, 12. Jul. 2019

Reitsport | Nadine Flubacher vor dem Pferdesportverband-Nordwest-Final

Nadine Flubacher aus Arisdorf fliegt mit ihren Pferden über Hindernisse von 125 Zentimetern Höhe und durfte schon am CSI Basel zwischen vielen internationalen Reitern starten. Am Sonntag reitet sie den Final des Pferdesportverbands Nordwest.

Céline Humair

Frau Flubacher, Sie verbringen sehr viel Zeit bei oder auf Ihren Pferden. Wie sind Sie zum Reiten gekommen?
Nadine Flubacher:
Ich wurde bereits kurz nach der Geburt mit dem Pferdvirus infiziert. Begonnen hat alles mit der Quarter-Horse-Stute Clasy, die meine Mutter von Grindelwald mitgenommen hatte. Ich war schon als Kind immer bei den Pferden und bin geritten, bevor ich richtig laufen konnte.

Angefangen im Westernsattel, jetzt im Springsattel – wie kommt das?

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote