banner

Was für eine Rückrunde!

Fr, 07. Jun. 2019

FC Gelterkinden – FC Aesch 4:2 (2:0)

Der FCG krönt seine hervorragende Rückrunde mit einem 4:2-Sieg gegen den FC Aesch. Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison können sich gleich vier verschiedene Gelterkinder in die Torschützenliste eintragen.

Didier Rickenbacher

Mit einem Sieg im letzten 2.-Liga-Spiel der Saison wollen sich die Gäste aus Aesch den dritten Tabellenrang sichern. Für den FC Gelterkinden geht es darum, den bereits egalisierten internen Punkterekord noch zu verbessern. Die ersten Aktionen der Partie gehören dem FC Aesch. Der wirblige Abazi und die spielstarken De Colle und Thüring zeigen, dass die Gäste über feine Techniker verfügen und zu Recht im vorderen Bereich der Tabelle anzutreffen sind. Dennoch ist es der FC Gelterkinden, der bereits nach 9 Minuten in Führung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote