Aebi musste nicht zweimal bitten

Di, 26. Okt. 2021

Otto Graf

Im Nationalratssaal schwingt er als Präsident die Glocke selbst. Am vergangenen Samstag, an einer Fahrnisgant an der Wittnauerstrasse in Rothenfluh überliess Andreas Aebi diesen Job seinem Assistenten Felix Rieder, um sich mit dem Mikrofon in der Hand stimmgewaltig in Szene zu setzen. In gut einer Stunde brachte der höchste Schweizer an der Auktion von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Maschinen, Gerätschaften und Kleinmaterial von Christian und Käthi Gass zu guten Preisen an die Frau und an den Mann.

Im Bundeshaus ist der SVP-Politiker in der Regel der Zuhörende, der dafür sorgt, dass die Debatte in geordneten Bahnen stattfindet und sich die Volksvertreterinnen und -vertreter nicht in die Haare geraten. Auch an der Gant vor vielen Interessierten verlief alles gesittet und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote