Tiefe weibliche Sanftmut

Di, 13. Apr. 2021

Kunstausstellung im China House

vs. Das China House Basel mit Sitz an der Hauptstrasse 120 in Sissach hat gestern eine neue Ausstellung eröffnet. Bis Juni präsentieren unter dem Titel «Grob & fein – gegensätzliche Malstile des gleichen Künstlers» drei verschiedene chinesische Künstler ihr Schaffen. Li Ziyu, Liang Guorong und Liang Jianhua ermöglichen mit ihren Werken einen Einblick in die Vielfalt der chinesischen Malerei.

Li Ziyu ist 1977 geboren und brachte sich als Wanderarbeiterin selbst das Malen bei. Sie ist bekannt für ihre Integration von Detailreichtum in grosszügigen Kompositionen: «Ihre Werke sind sehr vielseitig, aber stets feinfühlig, die geradezu eine tiefe weibliche Sanftmut ausstrahlen», schreiben die Organisatoren in ihrer Einladung.

Lian Guorong ist 1958 in Südchina…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote