«Wir haben lasche Gesetze gegen Korruption»

Do, 22. Okt. 2020

Adil Koller und Samira Marti über Filz und das Erfolgsrezept der SP

Am Samstag besetzt die SP Baselland ihr Präsidium neu. Die abtretenden Adil Koller und Samira Marti sprechen mit der «Volksstimme» über den Zustand ihrer Partei und die «Filz-Probleme» des Kantons.

Sebastian Schanzer

Adil Koller, Sie haben wie kein anderer Landrat die Ungereimtheiten um die Zentrale Arbeitsmarktkontrolle (ZAK) mit kritischen Fragen und Vorstössen im Landrat begleitet. Ende September teilte die Baselbieter Staatsanwaltschaft mit, dass sie Anklage gegen Regierungsrat Thomas Weber erhebt. Er soll der ZAK möglicherweise Geld zugeschanzt haben. Haben Sie mit einer Anklage gerechnet?
Adil Koller:
Das ist meiner Meinung nach schon happig, wenn für die Staatsanwaltschaft genügend Indizien für ungetreue…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote