ZOOLOGISCH

Di, 30. Jun. 2020

Ein Schneckenkönig bekommt Kinder

Daniel Zwygart

Schnecken sind äusserst erfolgreiche Lebewesen. Sie bevölkern seit rund 600 Millionen Jahren unseren Planeten und haben die Farnwälder, Meteoriteneinschläge und Vulkanausbrüche überlebt. Schnecken unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von uns. Das Skelett ist aussen als Kalkhaus (falls sie noch eines haben), die Augen sind in den oberen Fühlern, sie kriechen auf einem Fuss, sind zwittrig und gehen im Gegensatz zu uns vieles in ihrem Leben mit grosser Geruhsamkeit an.

Die Weinbergschnecke hat es dem Menschen besonders angetan: Sie wurde seit je verspeist und ihr Gehäuse fasziniert Klein und Gross. In vielen Naturalienkabinetten finden sich solche, und einen speziellen Platz haben jeweils die Schneckenkönige. Dies sind Weinbergschnecken,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote