banner

Ein Kirchtum, ein Seilzug und eine Schulklasse

Di, 08. Okt. 2019

Am 3. Oktober 1959 hat die Diegter Bevölkerung vier neue Kirchenglocken erhalten. Begleitet von viel Musik, verschiedenen Reden und beinahe der gesamten Einwohnerschaft wurden sie in den Kirchturm aufgezogen.

Michèle Degen

Unzählige Schaulustige haben sich im Zentrum von Sissach versammelt, vier üppig mit Blumen geschmückte Brückenwagen stehen bereit und in zwei Kutschen haben sich bereits der Diegter Gemeinderat, der Pfarrer, der Landschreiber und ein Landrat niedergelassen. Es ist Samstag, der 3. Oktober 1959, und soeben setzen sich die acht vor die Wagen gespannten Pferde in Bewegung in Richtung Diegtertal. Im Schlepptau haben sie die vier neuen Glocken der Diegter Kirche. An diesem Samstag werden sie in den Kirchturm hinaufgezogen, begleitet von einer festlichen Zeremonie mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote