banner

Auf den Tisch statt in den Müll

Fr, 04. Okt. 2019

Die Reformierte Kirchgemeinde Sissach richtet im Pfarrsaal eine Abgabestelle für Lebensmittel ein. Bedürftige können dort ab 1. November jeden Freitag gratis Waren beziehen. Diese erhält die Kirchgemeinde von den «Schweizer Tafeln» und von lokalen Geschäften.

Yvonne Zollinger

«In der Schweiz werden jährlich 117 Kilogramm Lebensmittel pro Person weggeworfen», sagt Gerd Sundermann, Pfarrer der reformierten Kirche Sissach. Mit einer Abgabestelle für Lebensmittel an Menschen, die in einer wirtschaftlich schwierigen Situation stecken, könne dem etwas entgegengewirkt werden. Damit sei Mensch und Umwelt geholfen.

«Die enorme Verschwendung von Lebensmitteln war der Ausgangspunkt für unser Projekt», sagt Sundermann. Das Thema beschäftige ihn schon länger und fliesse zum Beispiel auch in den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote