Spaziergänger mit Hund entdeckt alte Granate

Mi, 12. Jun. 2019

Ein Spaziergänger ist mit seinem Hund am Wisenberg bei Läufelfingen auf eine Granate aus dem Jahr 1918 gestossen. Das meldete das Onlineportal von «20 Minuten» am Samstag. Nachdem der Hundebesitzer seinen Fund bei der Polizei gemeldet hatte, wurde das Gebiet grossräumig abgesperrt. Spezialisten der Armee konnten die 25 Zentimeter lange Granate danach bergen, um sie nun in Thun zu entsorgen. vs.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote