Gemeinde versammlung im kleinen Kreis

Mi, 12. Jun. 2019

Christian Horisberger

Eine Stuhlreihe hätte genügt, damit alle Besucherinnen und Besucher der Rechnungsgemeindeversammlung im Gemeindesaal Platz finden. Gerade einmal elf Frauen und Männer nahmen am Donnerstagabend daran teil. Sie sassen sieben Gemeinderäten und dem Verwalter gegenüber. Die bescheidene Präsenz kann auch als Zeichen gewertet werden, dass der Gemeinderat, insbesondere Finanzchef und Gemeindepräsident Dieter Forter, das volle Vertrauen der Bevölkerung geniesst. Zu Recht: Während seiner 15-jährigen Amtszeit war die Einwohnerrechnung nur einmal rot – «das auch nur, weil der Kanton uns damals Geld zu spät überwiesen hatte», sagte Forter.

Die letzte Rechnung des Ende Jahr zurücktretenden Präsidenten war zugleich eine seiner besten: Sie weist bei Ausgaben von gut 6 Millionen…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote