Benefizdinner bringt 3500 Franken ein

Di, 14. Mai. 2019

Beim Benefizdinner im Jakobshof am 29. März sind insgesamt 3500 Franken zusammengekommen. Dieser Betrag kommt dem «Räbhof», eine Institution für Menschen mit Behinderung in Lausen, zugute. Den Anlass haben die zwei Sissacher Sekundarschülerinnen Jeaninne Bouvrot und Julia Kaufmann als Abschlussarbeit geplant und durchgeführt. Mit dem Endergebnis seien sie sehr zufrieden, teilen die Veranstalterinnen schriftlich mit. Insgesamt haben über 80 Personen teilgenommen. aue.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote